AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN:

  • Termine können online, persönlich oder telefonisch vereinbart werden. 
  • Die Behandlung ist grundsätzlich am Behandlungstag in bar zu begleichen.
  • Bei Massage Abos geben wird ein Einzahlungsschein abgegeben. 
  • In Ausnahme Fällen kann eine andere Zahlungsbedingung gelten, diese muss aber vorrangig besprochen werden. Also vor dem 1. Termin.

TERMINE:

  • Vereinbarte Termine müssen im Verhinderungsfalle 24 Stunden vorher storniert werden, ansonsten müssen wir die reservierte Zeit, also die Behandlungskosten verrechnen. 
  • Bei verspätetem Erscheinen des Kunden wird die Behandlungszeit abgekürzt.Jede Behandlung beinhaltet ein kurzes Gespräch über das Wohlergehen und den Behandlungsablauf. Bei einer 1. Sitzung wird eine Anamnese gemacht. Versäumte oder zu spät abgesagte Termine werden zu 100% verrechnet. Bei zu spätem Eintreffen wird die Behandlung  abgekürzt. Behandlungen sind immer am Behandlungstag zu zahlen oder bei Abos per Vorauskasse.

GUTSCHEINE:

  • Gutscheine werden nach Bezahlung abgegeben, selber ausgedruckt oder per Post verschickt.  Porto A Post 1.00 CHF.
    Der Gutscheinwert kann problemlos in andere Behandlungen eingetauscht werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Wert des Gutscheines nicht in bar ausgezahlt werden kann.
    Die Gültigkeit des bestellten Gutscheins beginnt mit dem Versand und beträgt 13 Monate. Durch eine Teileinlösung verlängert sich die Gültigkeit des Gutscheins nicht! Ein nicht eingelöster Restwert des Gutscheins verfällt zum Ende des Gültigkeitsmonats. 13 Monate nach der Ausstellung verliert der Gutschein seine Gültigkeit.
  • Wenn der abgemachte Termin nicht mind. 24h vorher abgesagt wird, verfällt der Gutschein.
  • Keine Barauszahlung 

PREISE:

  • Unsere Preise enthalten 7,7% Mwst und sind in CHF.