AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN     Massage/ Therapie/ Wellnessbehandlungen/ Körperbehandungen/ Fusspflege

Behandlungsablauf: Bei der 1. Behandlung wird dir das Vorgehen erklärt. Auch Brust und Gesässbereich, kann je nach Therapie behandelt werden. Bei den meisten Methoden arbeiten wir am entkleideten Körper. Selbstverständlich immer mit Unterhose. Bei einer APM Behandlung werden die Energiebahnen mit einem speziellen APM Therapiestäbchen ausgestrichen, auch über den Bauch und Brustbereich.

Risiken: Bei Alternativ- /Komplimentärtherapien ist das Risiko gering. Dennoch kann es passieren, dass Du nach einer Behandlung Muskelkater, Kopfschmerzen oder Hämatome, Allergie auf das Massagemittel, Waschmittel oder eine Erstverschlimmerung bekommst. Speziell nach einer Triggerbehandlung, Schröpfkopf- massage oder Schröpfen kann es Hämatome geben. Massage mit warmem Öl, Wachs, Steinen kann zu Verbrennungen führen. Grundsätzlich verschwinden solche teils auch erwünschten Reaktionen schnell wieder. Bitte steh immer langsam von der Therapieliege auf und setze dich nicht auf das Kopf- oder Fussende.

Zahlungskonditionen: Versäumte oder zu spät (25h) abgesagte Termine werden zu 100% verrechnet.Versäumte Termine werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Bei zu spätem Eintreffen wird die Behandlung abgekürzt. Die Behandlung ist immer am Behandlungstag in bar zu zahlen. Danke für Dein Verständnis.Ein Rückforderungsbeleg für die Krankenkasse wird am Behandlungstag abgegeben. Bitte kläre selber mit Deiner Zusatzversicherung ab, ob und in welchem Rahmen Deine Zusatzversicherung etwas an deine Behandlung übernimmt und bei welchem Therapeuten.
Bei Massage Guthaben wird ein Einzahlungsschein abgegeben. Ein Massage Guthaben ist ab dem 1. Termin für 13 Monate gültig.  Das Guthaben ist persönlich und nicht auf andere Personen übertragbar. Das Guthaben ist nicht rückerstattbar.
In Ausnahme Fällen kann eine andere Zahlungsbedingung gelten, diese muss aber vorab besprochen werden.

Datenschutz Richtlinie: Die Firma mfg GmbH speichert deine Gesundheitsdaten auf Deiner Karteikarte und in elektronischer Form. All unsere Therapeuten haben Zugriff darauf. Erforderliche Daten werden im Bedarfsfall für Rückforderungsbelege oder Berichte an Krankenkassen, Unfallversicherer oder Ärzte weitergegeben. Eine Weitergabe an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Des weiteren werden Daten zum Zweck der Terminvereinbarung genutzt und um über unser Leistungsangebot zu Informieren. Mir ist klar, dass diese Einverständniserklärung freiwillig ist und ich Sie jederzeit Wiederrufen kann. Dies ist schriftlich an mirjam@mfggmbh.ch zu richten.

Wir geben kein Heilversprechen ab. Wir empfehlen Dir weiterhin in ärztlicher Kontrolle zu bleiben. Wir stellen keine Diagnose im medizinischen Sinne. Mit deiner Unterschrift erklärest du Dich auch damit einverstanden aktiv an deinen Gesundungsprozess mitzuwirken.

TERMINE: Vereinbarte Termine sind verbindlich und müssen im Verhinderungsfall min.  25 Stunden vorher storniert werden, ansonsten wird die reservierte Zeit verrechnet. Bei verspätetem Erscheinen des Klienten wird die Behandlungszeit dementsprechend abgekürzt. Jede Behandlung beinhaltet ein kurzes Gespräch über das Wohlergehen und den Behandlungsablauf. Bei einer 1. Sitzung wird eine Anamnese gemacht. Versäumte oder zu spät abgesagte Termine werden zu 100% verrechnet.

GUTSCHEINE:Gutscheine werden nach Bezahlung abgegeben, selber ausgedruckt oder per Post verschickt.  Porto A Post 1.00 CHF.
Der Gutscheinwert kann problemlos in andere Behandlungen eingetauscht werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Wert des Gutscheines nicht in bar ausgezahlt werden kann.
Die Gültigkeit des bestellten Gutscheins beginnt mit dem Versand und beträgt 13 Monate. Durch eine Teileinlösung verlängert sich die Gültigkeit des Gutscheins nicht! Ein nicht eingelöster Restwert des Gutscheins verfällt zum Ende des Gültigkeitsmonats. 13 Monate nach der Ausstellung verliert der Gutschein seine Gültigkeit.Wenn der abgemachte Termin nicht mind. 25h vorher abgesagt wird, verfällt der Gutschein. Keine Barauszahlung 

PREISE: Unsere Preise enthalten 7,7% Mwst und sind in CHF.

 

Allgemeine Geschäftsbestimmungen Pilates:

Die vorliegenden Regeln erleichtern mir die Arbeit, so kann ich meinen Focus auf die Pilates Care Stunden richten. Danke für Dein Verständnis.

Anmeldung
Anmeldung erfolgt verbindlich über das online Terminsystem oder persönlich. Mit der Anmeldung anerkennst Du die AGBs.
Kündigung
Es ist nicht möglich innerhalb des Bockkurses zu kündigen.
Kursbeiträge
Die Blockkurse sind immer im Voraus per e-banking, EZ oder bar an mfg GmbH zu bezahlen. Es gilt der Blockkurs Preis wie auf der Homepage veröffentlicht. Inkl. MWST.

Block Kurse
Der Eintritt ist zu jeder Zeit möglich. Sofern es im Kurs noch Platz hat.
Der Kurs sind persönlich und nicht übertragbar. Nicht besuchte Lektionen verfallen. Eine 48 h vorher abgesagte Lektion kann in einem parallel laufenden Kurs nachgeholt werden. (Falls es Platz hat.)
Krankheit, Verletzungen jeglicher Art und Schwangerschaft müssen mir mitgeteilt werden. Bei Krankheit oder Unfall, wird das Abo, nach Vorweisen des Arztzeugnis, für die Dauer der Krank- Schreibung verlängert. Maximale Verlängerungszeit 3 Monate.
Es gibt kein Anspruch auf Rückerstattung.

Einzel PilatesCare 

Termine müssen mid. 25 Stunden vorher abgemeldet werden, ansonsten werden Sie zu 100% verrechnet.

Versicherung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Teilnahme an Kursen erfolgt auf eigenes Risiko.

Preis- und Stundenplan Anpassungen
Es bleibt mfg GmbH vorbehalten, die Preise oder den Stundenplan jederzeit zu ändern.

Krankenkassen 
mfg GmbH ist als Anbieter durch EMfit und BGB Schweiz für PilatesCare anerkannt. Am Ende des Kurses kann das Formular für die Krankenkassen-Rückerstattung bezogen werden. Bitte bei der Krankenkasse selber abklären, ob und wieviel die Rückerstattung sein wird. Einige Krankenkassen vergüten zwischen 50.- und 200.- Chf. pro Jahr ans Pilates.

Damit die Pilates Übungen korrekt durchgeführt werden, werde ich Dich während des Kurses verbal und oder taktil verbessern.

Bei Verhinderung informiere mich bitte so früh als möglich darüber.